Geheimtipp Last Minute! Jetzt Winterurlaub buchen!  

Covid-19: Maßnahmen für den Winter 2021/22

VORFREUDE AUF DEN WINTER

Wir freuen uns schon riesig auf den Winter und darauf, Sie endlich wieder bei uns im Almhof begrüßen zu dürfen. Wir sind sehr positiv gestimmt, dass in diesem Winter einem unbeschwerten Skiurlaub, unter Einhaltung der 3G-Regel, nichts im Wege steht. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat höchste Priorität.

Das Wichtigste auf einen Blick

Lt. österreichischem Gesetz gilt die 2G-Regel ab 12 Jahren.

1. GEIMPFT
Nach aktuellem Stand gelten als Geimpfte alle Personen, die mit Astra Zeneca, Johnson & Johnson, BioNTech oder Moderna geimpft wurden. Johnson & Johnson wird ab 03.01.22 in Österreich nur mehr in mit einer Zweitimpfung anerkannt. Mit 06.12.21 verringert sich die Gültigkeit der 2. Zweitimpfung auf 270 Tage.


2. GENESENE
Als Genesen gelten Personen, die von der Behörde als positiv getestet bestätigt wurden. Das Genesungszertifikat gilt sechs Monate lang – frühestens vom 11. Tag nach der ersten molekularbiologisch bestätigten Infektion (mittels PCR-Test) eines Krankheitsfalles bis zu 180 Tage danach. Ein Antikörpernachweis ist nicht mehr gültig.

KINDER
Kinder bis 11 Jahre sind von der 2 G-Regel ausgenommen. Die 2 G Regel gilt für Kinder ab 12 Jahren. Kinder ab 12 Jahren müssen daher über eine Impfung oder eine Genesenen Nachweis verfügen. Lt. österreichischem Gesetzgeber gilt dies für alle Bereiche wie zb Hotel, Restaurants & auch zu den Seilbahnen.
 
DEUTSCHLAND
Lt. derzeitigem Stand müssen Kinder bis 11 Jahre bei der Rückkehr nach Deutschland 10 Tage in Quarantäne, frühestens nach 5 Tagen ist das Freitesten möglich. Geimpfte oder Genesene Kinder ab 12 Jahren müssen nicht in Quarantäne. Die österreichische Regierung arbeitet derzeit daran, dass für Kinder eine Ausnahmeregelung erzielt werden kann.

ÖSTERREICH
Für Kinder ab 12 Jahren gilt: der Ninja-Pass wird dem 2G Nachweis gleichgestellt. Nach Beendigung der 9. Schulstufe müssen auch Kinder über einen 2G Nachweis verfügen.

Wir sind hier auch von den offiziellen Regelungen der Österreichischen Bundesregierung abhängig. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir derzeit noch nicht alle Fragen abschließend beantworten können. Wir werden Sie jedenfalls immer aktuell informieren, sobald die Verordnung vorliegt.

Mehr erfharen

Update vom 5. März 2021

Liebe Gäste!

Aufgrund der aktuellen Lage hat die Österreichische Bundesregierung am 16.02.2021 beschlossen, die Hotellerie und Gastronomie bis mindestens Ostern geschlossen zu halten.

Leider ist es nun also Gewissheit, dass wir unser Haus im Winter 2021 nicht mehr öffnen dürfen. Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen im Juni 2021.

Unser Appartementhaus ist vom 10. Juni bis 16. Oktober 2021 geöffnet.

Update vom 19. Januar 2021

LIEBE GÄSTE!


Aufgrund der aktuellen Lage hat die Österreichische Bundesregierung am 17. Jänner 2021 verkündet, die Hotellerie, Beherbergungsbetriebe und Gastronomie vorläufig bis Ende Februar 2021 geschlossen zu halten.

Ein genaues Datum liegt derzeit noch nicht vor, es wird Mitte Februar eine Evaluierung der aktuellen Lage geben.
Serfaus-Fiss-Ladis unterstützt diesen Beschluss vollkommen, jedoch bedauern wir sehr, aktuell keine Gäste bei uns begrüßen zu dürfen.

Wir hoffen unser Haus am 3. März 2021 öffnen zu können.

Bleiben Sie alle gesund.
Herzlichst, Katharina

Update vom 1. Dezember 2020

Liebe Gäste!

Die Vorfreude auf den Winter ist groß und natürlich freuen wir uns schon alle sehr, euch im kommenden Winter wieder bei uns in Serfaus-Fiss-Ladis begrüßen zu dürfen!

Jedoch steht die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter und Einheimischen für uns immer an erster Stelle und ein verantwortungsbewusstes Handeln hat oberste Priorität. Daher müssen wir den Start der Wintersaison 2020/21 auf Donnerstag, den 07. Jänner 2021 verschieben.

Von diesem Tag an werden wir euch aber umso mehr willkommen heißen – mit der gewohnten Leidenschaft, Herzlichkeit und Wärme.

Die Sicherheit sowie die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter und Bewohner steht in der Region Serfaus-Fiss-Ladis an oberster Stelle. Aus diesem Grund werden alle Vorgaben bezüglich Covid-19, die seitens der Bundesregierung auferlegt werden, strengstens eingehalten. Die eigens eingerichtete Taskforce der Region Serfaus-Fiss-Ladis hat sich aber bereits für klare Regelungen und Maßnahmen im Skigebiet entschlossen.

Wir werden alles dafür tun, um Ihnen auch im Winter einen sicheren und erholsamen Urlaub in Serfaus-Fiss-Ladis bieten zu können. Deshalb sind wir gerne für Sie und Ihre Fragen da und haben die wichtigsten Informationen, Richtlinien und Maßnahmen rund um COVID-19 für Sie übersichtlich zusammengefasst.

Update vom 30. Oktober 2020

Liebe Gäste!

Wir bauen weiterhin auf Ihre Treue und freuen uns Sie ab dem 4. Dezember 2020 wieder bei uns im Almhof in Fiss begrüßen zu dürfen.

Hygiene und Sauberkeit hat bei uns im Almhof oberste Priorität. Damit auch Sie Ihren Urlaub besser planen können, haben wir unsere Stornobedingungen für den Winter 2021/21 angepasst:

  • Bis 21 Tage vor Anreise KEINE STORNIERUNGSKOSTEN
  • Innerhalb 14 Tage vor Anreise 90% vom Gesamtpreis.
  • Innerhalb 7 Tage vor Anreise 100% vom Gesamtpreis
  • Bei Nichtanreise, früherer Abreise 100% vom Gesamtpreis.

Sollte es für die Region Serfaus-Fiss-Ladis eine von der Regierung beschlossene Reisewarnung geben oder erneut zu einem Lock-Down kommen, ist selbstverständlich eine kostenlose Stornierung möglich. Bereits getätigte Anzahlungen werden im Stornofall abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von €25,00 retour überwiesen oder in einen Wertgutschein umgewandelt.

Sie dürfen sich sicher fühlen bei uns im Almhof- Wir freuen uns auf Sie.

Herzlichst, Familie Schwendinger

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.